Sepp Pointinger Rallye Weltenbummler

34,90

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: mehrere Wochen

Verfügbar bei Nachbestellung

Artikelnummer: HOL-POI Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

SEPP POINTINGER
R
ALLYE WELTENBUMMLER

Vorbestellungen werden sehr gerne angenommen, Auslieferung ca. Juli 2022.

Sepp wurde schon als Kind auf dem Schulweg vom Rallyefieber infiziert. Die Semperit-Rallye, die 1000 Minuten Rallye oder die Alpenfahrt, die mehr oder minder unmittelbar vor seiner Haustüre durch das Waldviertel bretterten, trugen dazu bei, dass Sepp schon früh an der Nadel hing: Genau das wollte er auch einmal machen – genau das!

Nachdem er in seinen frühen Jahren fast alles im Motorsport ausprobiert hatte, war ihm 1980 klar, dass er den Fokus auf das Rallyefahren legen würde, denn das machte (und macht) ihm wirklich Spaß. Der große Reiz für ihn war es, an richtig langen Rallyes teilzunehmen. Bereits 1986 fuhr er mit Hans Geist die CanAMex Rallye auf einem Escort XR3i, 23.000 km durch Kanada, USA und Mexico. 1988 wagte er sich an Paris-Dakar, der zweiradgetriebene Escort war dafür aber nicht das ideale Fahrzeug.

In diesem Buch packt Josef Pointinger die Tagebücher und mehr als 250 Fotos seiner Abenteuer aus und schildert spannend jeden einzelnen Tag folgender Rallyes mit dem Ford Escort Mk1:

London – Mexico 1995

Panama – Alaska Rallye 1997

London – Sydney 2000

Rallye Carnival (Barbados) 2003

East African Safari Classic Rallye 2003

East African Safari Classic Rallye 2005

East African Safari Classic Rallye 2007

Silverfern Rally (Neuseeland) 2010

Einen eigenen Abschnitt des Buches widmet er den zahlreichen Rallyeerlebnissen als Beifahrer von Kurt Göttlicher.

Insgesamt fuhr Josef Pointinger Rallyes in 39 verschiedenen Ländern.

Wie viele Rallyes es tatsächlich waren, weiß er heute selbst nicht mehr so genau.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1 kg
Größe 40 × 30 × 8 cm

Das könnte dir auch gefallen …