Vollgas oder nix – Erich Glavitza

34,90

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

1 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: McKl-1-2-1 Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Vollgas oder nix – Erich Glavitza

Meine wilden 60er mit Jochen Rindt, James Bond und Steve McQueen.

In den 60er-Jahren geht es im Motorsport auf und abseits der Piste wild zur Sache. Erich Glavitza – ein Mann mit hochoktanigem Benzin im Blut – versucht in dieser Szene Fuß zu fassen. Der Österreicher freundet sich mit Größen wie Jochen Rindt und Jack Brabham an und macht letztlich als Reporter und Stuntman für James Bond und bei Steve McQueens Le-Mans-Film Karriere.

In diesem Werk erzählt er die Geschichten, die andere lieber verschweigen: Wie Jochen Rindt und er die Höchstgeschwindigkeit eines Ford Mustang auf einer abschüssigen Autobahn ausloten – und diese wegen eines ausscherenden Sattelzugs fast mit dem Leben bezahlen. Wie er Bond-Girl Diana Rigg das Driften in einem 400 PS starken Mercury-Cougar beibringt. Und wie Steve McQueen bei den Dreharbeiten zum Le-Mans-Film ein Liebespaar samt Anhänger entführen lässt.

Ein humorvolles, mit viel österreichischem Charme geschriebenes Lesebuch, das das freie und unbeschwerte Lebensgefühl der 60er-Jahre wunderbar wiedergibt. Glavitza lässt seine Leser in eine Zeit eintauchen, in der Sex noch safe und Motorsport noch dangerous war – und in der junge Kerle wie McQueen, Rindt und natürlich auch der Autor selbst mehr auf das Herz als auf den Kopf hörten.

Technische Daten:
Autor: Dr. Erich Glavitza
Format: 17 x 24 cm, Hardcover
Fotos und Grafiken: ca. 25 in Farbe und 140 in Schwarzweiß
Seiten: 288
Text: Deutsch

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg
Größe 30 × 20 × 3 cm

Das könnte dir auch gefallen …